Bericht Stadtstaffel 2019

von Nicole Gackenholz

Am Sonntag, den 05.05.2019 fand die 105. Stadtstaffel im Erika Fisch Stadion statt. Nach dem großen Erfolg unserer Teilnehmern bei der historischen Staffel 2018, wollten wir natürlich auch in diesem Jahr wieder teilnehmen.

Insgesamt 4 reine Hannover Runners Staffeln von 7 gemeldeten, gingen wieder für die 32 km lange Strecke von Hildesheim nach Hannover an den Start. Im Gegensatz zu letztem Jahr hatte dieses Jahr jede Staffel ihren eigenen Kleinbus, was die Logistik etwas vereinfachte.
Fast genau um 9:00 Uhr fiel in Hildesheim der Startschuss.

Währenddessen fanden im Erika- Fisch Stadion die Kinderwettbewerbe statt. Leider haben wir es nicht geschafft dafür Teilnehmer zu stellen. Aber wir wollen das auf jeden Fall für nächstes Jahr wieder versuchen.

Nach etwas über 2 Stunden war dann schon die erste Staffel im Ziel- und wie sollte es natürlich anders sein, es war natürlich eine Hannover Runners Staffel.
Projekt Titelverteidigung wurde erfolgreich abgeschlossen. Es folgten die Staffeln von Hannover 96, noch 3x Hannover Runners und die Staffel unserer Partner Trinkbecher für Trinkwasser.

Die nachfolgende erstmalige Austragung eines 10km Laufes im Rahmen des Laufpasses startete um 13:00 Uhr und auch dort waren wir gut vertreten.

Natürlich waren wir auch wieder mit unserem Pavillon vertreten. Wie gewohnt hatten wir königliche Unterstützung und konnten dieses Mal  Schneewittchen, Tinkerbell und Merida an unserem Stand begrüßen. Ein herzliches Dankeschön geht hier einmal an die drei Prinzessinnen Josephine- Anne Kapitza, Rebecca Matern und Sandra Weigel, die hier wirklich immer ganz zauberhaft die Kinder und teilweise auch die Erwachsenen bespaßen, schminken und mit ihnen basteln.  Ein großer Anziehungspunkt war aber auch unser Hannover Runners Dosenwerfen- wirklich toll betreut von unserem Herrn der Dosen Loewi .

Trotz der im Vorfeld schwierigen Informationslage der Stadt Hannover, hat Eichels Event auch dieses Mal wieder sehr gute Arbeit geleistet um die Stadtstaffel für Athleten und Besucher zu einem Erlebnis zu machen.

Keine Frage- nächstes Jahr streben wir das Triple an und treten erneut zur Titelverteidigung an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.