Hannover Runner und Triathlet Frank Schumann will am 4. Juli einen Spendentriathlon schwimmen, fahren und laufen. Wir unterstützen seinen Spendenaufruf:

„Ich werde am 4. Juli ‚Meine CHALLENGE in ARNUM‘ – einen Spendentriathlon in meinem Heimatort absolvieren. Mit Deiner Spende an die Heiner Rust Stiftung zur Förderung des Behindertensports in Niedersachsen bestimmst Du die Distanz jeder Disziplin.

Tja warum mache ich das…

Letztes Jahr hatte ich auch schon eine Langdistanz ‚alleine‘ durchgezogen und ich wurde mehrfach angesprochen: ‚Warum hast Du nicht Werbung dafür gemacht oder gleich einen Spendenlauf?‘
Nun, dieses Mal versuche ich es und hoffe, dass es klappt. Die Spende sollte auch einen sportlichen Charakter haben und an Leute gehen, die es ‚nicht so einfach wie ich haben‘ und so kam ich über mehrere Telefonate auf die RSG Langenhagen.  Auch sollte es nicht in eine riesige Organisation gehen, sondern eher regional sein.“

Alle wichtige Informationen findet Ihr im Video von Frank.


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.