Aus Outdoor wird Indoor

von Denise Korén

Im Oktober 2019 ist unsere Outdoor-Trainingssaison zu Ende gegangen, da uns zu dieser Jahreszeit draußen einfach das Licht fehlt. In dieser Wintersaison 19/20 haben wir nun erstmalig die Möglichkeit über die dunklen Tage die Hallen des Landessportbundes im Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg zu nutzen.

Outdoor vs. Indoor

Eigentlich unterscheidet sich das Training in der Halle vom Aufbau her kaum von dem in der Eilenriede. In beiden Fällen setzt sich unser Training aus dem Warm-up, 2 Zirkeltrainingsrunden gespickt mit wechselndem Zwischen-/Pausenprogramm, Planken und Cool down zusammen.

Dem Training in der Halle fehlt es natürlich am Charme der Natur und der Weitläufigkeit, dafür kann das Indoor-Training durch den Einsatz von schwerem oder sperrigen Equipment (Gewichte, Kästen etc.) punkten, welches in der Eilenriede nicht genutzt werden kann.

Mit 25 bis 30 Teilnehmern ist das Fitnesstraining immer gut besucht und wir hoffen, dass die Teilnehmer, die erst beim Training in der Halle neu dazugekommen sind, im Frühling auch mit in die Eilenriede wechseln.

Bis Mitte April werden wir noch Indoor trainieren und dann geht es wieder in Kleefeld in der Eilenriede auf die Wiese beim Hexenspielplatz.

Hier geht’s zum Anmeldeformular für das Indoor-Training.

Outdoor-Fitness-Training nach dem Relaunch

von Denise Korén, Spartenleiterin Outdoor-Fitness

Zufriedene Teilnehmer und eine strahlende Trainerin – das ist das Fazit nach knapp zwei Monaten Outdoor-Fitness-Training im neuen Modus.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich schnell an die Anmeldung über das Webformular gewöhnt und die Teilnahmegebühr hat allgemeine Akzeptanz gefunden. Die Teilnahmegebühr bleibt in der Outdoor-Fitness-Sparte und wird für Equipment, Übungsleiter-Pauschale, Hallenmiete und Aus- und Weiterbildung eingesetzt. Zwischen 20 und 30 Fitness-Begeisterte nahmen an den Trainings teil. Natürlich gibt es noch Kleinigkeiten zu optimieren. So gibt es jetzt eine 10er-Karte, die Ihr bei Denise bekommt und die Möglichkeit zukünftig über PayPal mit Smartphone zu zahlen.

Doch jetzt ist erstmal Sommerpause und wir starten am 1. August in die zweite Jahreshälfte. Eine gute Nachricht zum Schluss: über den Winter haben wir Hallenzeiten gebucht und Ihr braucht nicht auf das Fitness-Training zu verzichten. Mehr Infos dazu folgen vor dem Ende der Outdoor-Saison.

Relaunch Outdoor-Fitness Training

Unser Outdoor-Fitness Training erfreut sich unter den Mitgliedern unheimlich großer Beliebtheit . Viele von euch trainieren gerne mit Denise und loben das Gute und umfassende Training.
Um euch auch in Zukunft ein qualitativ hochwertiges und auch gesundes Training anbieten zu können, müssen wir das Ganze etwas umorganisieren.
  • Ab dem 23. Mai können nur noch 30 Teilnehmende zugelassen werden
  • Es wird eine feste Anmeldung geben. Von Donnerstag 22:00 Uhr bis Sonntag 22:00 Uhr wird auf unserer Webseite ein Anmeldeformular freigeschaltet sein. Eine Anmeldung dort ist zwingend erforderlich
  • Kommen mehr Anmeldungen rein als Plätze zu vergeben sind, werden wir die Plätze auslosen. Wir veröffentlichen dann am Montag in der Veranstaltung die Liste mit den Teilnehmenden
  • Mitglieder des Hannover Runners e.V. werden bevorzugt
  • Das Outdoor-Fitness Training kostet ab sofort einen kleinen Beitrag, um eine gewisse Verbindlichkeit herzustellen. 2€ für Mitglieder und 4€ für Nichtmitglieder. Bitte bringt diesen Beitrag in bar und PASSEND zum Fitness mit.
Bitte habt Verständnis für diese Maßnahmen um für euch und Denise das Training sicher und voller Freude zu halten.
Bei Fragen sprecht gerne Michael oder Nicole an.