Zirkus Hermine – unser Spenden-Empfänger

Als Spendenempfänger für den 24 Stunden-Spendenlauf 2020 haben wir den Kinder- und Jugendzirkus Hermine aus Langenhagen ausgesucht.

Zirkus – das ist Staunen, Leben, Träumen, Lachen! Den Zirkus Hermine gibt es seit 2007. Er fördert nicht nur die motorischen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen, sondern auch ihre soziale und emotionale Entwicklung –  und dies als integratives Projekt, das sich auch an Kinder aus Flüchtlingsfamilien und Kinder mit Handicap richtet.
Der Zirkus finanziert sich rein über Spenden, Mitgliedsbeiträge werden keine erhoben. So können auch Kinder aus Familien mit eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten teilnehmen und Spaß in der bunten Zirkuswelt haben! Mit den Spendengeldern werden Übungsleiter und Trainer finanziert, die sich um die ca. 30 Kinder im Alter von 9-18 Jahren kümmern und das wöchentliche Training organisieren.

Wir möchten den Kinder- und Jugendzirkus Hermine gern bei seiner Arbeit unterstützen und freuen uns daher über Eure Spenden bei der Tombola unserer Weihnachtsfeier und beim 24 Stunden-Spendenlauf 2020!

Anmeldung zur Weihnachtsfeier

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet am Samstag, den 7. Dezember im U-Turn am Bischofsholer Damm 97 statt.

Bis zum 31. Oktober ist die Anmeldung ausschließlich für Mitglieder des Hannover Runners e.V. freigeschaltet. Danach sind die Karten für alle Nicht-Mitglieder erhältlich. (Die Teilnehmerzahl ist begrenzt)

Die Kosten betragen pro Person 25 Euro (inkl. 20 Euro Verzehrkarte für Getränke) und müssen vorher auf das Vereinskonto überwiesen werden. Jeder Gast sollte etwas zum Buffet mitbringen. (Gerne auch warme Speisen)

Weitere Informationen findet ihr in der dazugehörigen Facebook Veranstaltung
Bei Fragen könnt ihr euch an Olaf oder Michael wenden.